1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Spendenbaum soll viele glücklicher machen

Kostenpflichtiger Inhalt: Herzogenrath : Spendenbaum soll viele glücklicher machen

„Die Lieder, Düfte, Farben und Stimmungen der Vorweihnachtszeit erinnern uns wieder an die Wärme und Geborgenheit unserer Kindertage. Der Massenansturm der Flüchtlinge mit den vielen traumatisierten Kindern, Jugendlichen und auseinandergerissenen Familien ist für uns Kinderfreunde eine riesige Herausforderung!“ Klare Worte fand der Vorsitzende Jürgen Schulz-Wachler während der Auftaktveranstaltung der Weihnachtsbaum-Spendenaktion des Kinderschutzbundes in den Räumen der VR-Bank in Kohlscheid.

i„Wr ella nsmsüe nacke,nap taidm ide nnehMecs edwire ieen mHteai eeomkmnb ndu dei iKnedr dun eegnliJuchdn ewdier inee chaneC ufa eeni brseees nuufkZt ten.hrale uhcA dre tnzru!eusKcdbdhni Wir narbhcue in smeied ahrJ mreh nden je erih etilhfiM udn ennp.“Sde

sttenüUtrzt iwdr edr nüeetimgeigzn Vniere idaeb nov rde RBaknV- in dhhKeci,ols dei enine oßreng iehunmathbaWsc in erd sthsGlecfletäse am krtMa gltfasetleu tha. eiD csihuekmlasi tGutngesal nrüahemb tlrdnioeatil rde hrlhucSco red rhuseGsgehmtisndcfenlacu ielMhte-tKdchois tunre ignLtue ovn rdikretroohC zinHe miesDick. mI lusnhcAss dtfrenu ide direnK ned resTroumar der aBkn „üt“,rnems dnu enine hStazc imt ahcn usHae e.mnnhe nI isedem Jrah nmrbüeah Dsneni aJkshic, hiisrerleBetec ibe red RB-,anVk dei rr.shemcfcthrhSia hrasureH ahmsTo Lseon spneatn den enogB dse ldtiuGtnties umz e:snztuiKuddcnrbh „Wri einrabte ella azgn iglztee ovr rOt nud nmermkü uns mu die gleaenB eseunrr cMsne.hmn“tie

ngüerJ WhtlleuShaccrz- ücsewhnt icsh sal zionVdsreert esd neichdeuKztudrnsbs in ,rldfsoA gzeHhaerrotn und elüersWn, uansmzme itm nensie rstientetiMr ewdire nei euelfriechrs nsrntuapdteeSle. stünzeUerntt ankn ejrde isdee notikA imt irnee lebiieengb deep.Sn zuaD wrid sleweij edr tWsnbhucmahiea in der iehrcehsdKlo -kRBnaV tmi inree tnenbu lugeK güms.cehkct