1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: SPD in Sorge nach der Baumfällaktion

Alsdorf : SPD in Sorge nach der Baumfällaktion

Genossen des SPD-Ortsvereins Kellersberg haben in den letzten Tagen des alten Jahres bemerkt und dokumentiert, dass am Rand der Prämienstraße in Richtung Zopp ein „stattlicher Baum das Opfer einer Motorsäge” geworden sei.

nA der tleleS rde L 74 lslo dei aressT red hipilcots thnic nwelloget seghUustrngamße 57nB uneerq und nnda hcdur eid edHal nnAa 1 efüthgr nrwed,e letlets ide SPD erp hreengiatKcrevl tf.se tMi umaDt nov 2.7 mebrDeze dewru edr rtLiee des groneaenli dnsLi,ebasetrbe raEdg ,Kline gieanhsnberc:e i„Wr entmhöc vno hIenn ,iwnses bo isede äniaklotmBluaf uhcdr rehI öehredB snlraeastv druew ndu esid sal tuatfkA frü eewerit ßanaMnemh mi mguahsZnaemn itm der 57Bn zu nhese s.”ti So hbean ied Gnesnoes erfgat.g eniE Attrnwo rfaa,ud gast ünJreg nee,eNs ehba es gildrnaels bsi ttzej htcni benegeg.