Baesweiler: SPD Baesweiler stellt Fragen zum Thema Glasfaserausbau

Baesweiler: SPD Baesweiler stellt Fragen zum Thema Glasfaserausbau

Informationsbedarf meldet die Baesweiler SPD-Fraktion in Sachen Glasfaser-Ausbau für Beggendorf, Loverich-Floverich und Puffendorf an.

Zwar begrüße die Fraktion den beabsichtigten Ausbau in Baesweiler ausdrücklich, wie Fraktionschefin Gabriele Bockmühl in einem Schreiben an Bürgermeister Dr. Willi Linkens betont. Gleichwohl gebe es Fragen, nachdem ein Subunternehmen der Firma Deutsche Glasfaser beim Ausbau in Geilenkirchen aufgrund mangelnder Lohnzahlung in die Kritik geraten war.

Können die angebotenen Vertragskonditionen für Baesweiler nur aufrecht erhalten werden, wenn die Ausführung der Arbeiten vor Ort unter sittenwidrigen Bedingungen durchgeführt wird? Und gibt es andere Möglichkeiten, eine Breitbandversorgung der Dörfer in Baesweiler zu erreichen? Diese Fragen in ihrem Antrag möchte die SPD in der Sitzung des Stadtrates beantwortet wissen, die am heutigen Dienstag um 18 Uhr im Rathaus in Setterich beginnt.

(ssc)
Mehr von Aachener Zeitung