Nordkreis: Sparkasse Aachen ehrt ihre Jubilare aus dem Nordkreis

Nordkreis: Sparkasse Aachen ehrt ihre Jubilare aus dem Nordkreis

Insgesamt 80 Mitarbeiter der Sparkasse Aachen wurden jetzt geehrt, die sich seit 25 beziehungsweise 40 Jahren für ihr Geldinstitut einsetzen. Um diese 2495 Jahre gebündelte Berufserfahrung zu würdigen, hatte die Sparkasse zu einer Feier geladen.

Hubert Herpers, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Aachen, und der Personalratsvorsitzende Hans-Dieter Jörissen dankten für Loyalität und jahrzehntelanges Engagement. Erfahrene und motivierte Mitarbeiter seien die Grundlage, dass die Sparkasse unverändert die Nummer 1 unter den Kreditinstituten in der Städteregion sei. Die Sparkasse gehört hier mit rund 2400 Mitarbeitern, davon 190 Auszubildende, zu den größten Arbeitgebern und Ausbildern.

24 Jubilare sind im Nordkreis tätig: Theo Vieten, Eva-Maria Gutheiss, Heide Jansen, Iris Meuwissen, Doris Merzbach, Franzis Waluga, Zora Breidenstein, Susanne Schwartz-Beier, Karin Engelhoven, Susanne Obermayer; Rainer Plum, Anja Welsch, Martin Schneider, Marion Windeln, Susanne Strube, Hans-Heribert Beckers, Gertrud Kocyan, Dagmar Bock, Ingelore Baier, Hans-Dieter Jörissen, Birgit Opgenoorth, Winfried Goerenz, Andrea Lampenscherf und Reinhard Jost.

Mehr von Aachener Zeitung