Würselen: Siebenjähriger bei Unfall schwer verletzt

Würselen: Siebenjähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein siebenjähriger Junge ist am Donnerstagabend beim Überqueren der Kaiserstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden.

Das Kind war gegen 18:10 Uhr hinter einem parkenden Auto auf die Straße getreten. Eine 45-jährige Frau aus Aldenhoven konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Jungen. Akute Lebensgefahr konnten die Ärzte später ausschließen.

Mehr von Aachener Zeitung