1. Lokales
  2. Nordkreis

Setterich: Setterich: Vater wollte Kinder nicht herausgeben

Kostenpflichtiger Inhalt: Setterich : Setterich: Vater wollte Kinder nicht herausgeben

Aufregender Nachmittag in einem Haus an der Adenauerallee in Setterich: In Begleitung von Polizeibeamten wollte ein Gerichtsvollzieher am Samstag - es war gegen 13.20 Uhr - zwei Kinder aus der Wohnung des 32-jährigen Vaters herausholen und der vom Vater getrennt lebenden Mutter übergeben.

lAs ied eantemB na nriese hsWorütgunn keltn,engli feri der 2rä-hJe3ig dne eeamnBt ,zu sads re ied idKrne ithnc eraehbusnge ere.dw rE eliß ahafnirud dnmneneia n.iehni aD hcnti sosscghaeelnus denrwe ,noktne dass edr etraV snneei nrenKid hSadnce güzeufn önetkn udn re - dem hVnrmenee cnha - im eBsitz neeri uSfchewssaf nies st,oell eunrdw untre nuegEnihiezb von Snktzelifaerpä cifuneremhga eelmaohnniazißmP titeg.einele Im rchpGsäe mti ienolemztbieaP uewrd erd naMn uzrk hacn 0.613 hUr dzua ebgwte, riegwfliil die Wnnhuog zu vneasles.r rE ruedw fmnetns.egome hlwooS re sla hacu ensi hjiieäenesrgbr nhoS dnu eid grelfeihä Tohetcr neeblbi tnvuete.rzl In red gohWunn fndean eid iltioePnzs cnsaelhißend iene .fsccGhaarfkhceesssusw