Nordkreis: Senioren ziehen in Settericher Schule ein

Nordkreis: Senioren ziehen in Settericher Schule ein

In die ehemalige Lessingschule in Setterich soll schon bald neues Leben einziehen: Dort sollen verschiedene altersgerechte Wohnformen realisiert werden, wie es jetzt im Bau- und Planungsausschuss hieß. Deshalb machten die Mitglieder einstimmig den Weg für die neue Nutzung frei, indem sie die Veränderungssperre aufhoben, die im Dezember 2011 erlassen wurde, um den baulichen Charakter des Gebäudes zu schützen.

An dem soll sich auch künftig nichts allzu viel ändern, wie Technischer Beigeordneter Peter Strauch in der Ausschusssitzung ausführte. „Beide Haupttrakte des Gebäudes sollen im Wesentlichen erhalten bleiben.“ 21 Apartements sollen in einem Flügel entstehen, die integrierte Pflegekonzepte ermöglichen sollen.

Weitere zehn barrierefrei ausgebaute Wohneinheite sollen im zweiten Trakt entstehen. In wenigen Tagen will der Investor sein Konzept im Detail vorstellen. Die ersten Arbeiten haben bereits begonnen. Abgedeckt sind Teile des Daches, auch in den Trakten haben Handwerker Vorbereitungen getroffen.

Mehr von Aachener Zeitung