Alsdorf: Schwungvoller Start ins neue Jahr mit dem Sinfonieorchester Aachen

Alsdorf: Schwungvoller Start ins neue Jahr mit dem Sinfonieorchester Aachen

„A Kind of blue“ — unter diesem Titel lockte das Neujahrskonzert in die Stadthalle Alsdorf. Das Sinfonieorchester Aachen läutete beschwingt das Jahr 2017 in der ehemaligen Bergbaustadt ein.

<

p class="text">

Die musikalische Leitung des jazzigen, mit Swing und Blues durchzogenen Konzerts lag in den Händen von Kazem Abdullah, Generalmusikdirektor der Stadt Aachen, dem es immer wieder gelang, mit ansteckender Hingabe alle Musiker mitzureißen. Im Repertoire hatten die Musiker Stücke großer amerikanischer Jazzkomponisten wie Duke Ellington und George Gershwin. Es gab ein Wiedersehen mit ehemaligen Ensemblemusikern. Die belgische Sopranistin Soetkin Elbers beispielsweise, die mit ihrer stimmlichen Wandlungsfähigkeit beeindruckte, präsentierte mit ihrem Trio Jazzstandards im sinfonischen Gewand.

(dag)
Mehr von Aachener Zeitung