Würselen: Salmanus-Schützen feiern ihre Majestäten

Würselen: Salmanus-Schützen feiern ihre Majestäten

In der langen Geschichte der Bogenschützen St. Salmanus Würselen ist der Königsball stets eine feste Bank gewesen. Zum zweiten Mal feierten sie ihren Ball jetzt im Stile eines Oktoberfestes im Jugendheim St. Sebastian.

Zu Ehren des Königspaares Peter und Renate Reiners, des Ehrenkönigspaares Manfred und Ilona Bendig sowie des Volkskönigs Sebastian Josten und Volkskönigin Katrin Joeris. Vorsitzender Wilfried Prümm freute sich über den Besuch vieler Mitglieder und Freunde der Gesellschaft. Er dankte dem Jungenspiel Markt-Preck für die tatkräftige Unterstützung beim Thekendienst. Er begrüßte neben Bürgermeister Arno Nelles zahlreiche Vertreter befreundeter Vereine aus Würselen, Bardenberg, Scherberg und Schweilbach mit ihren Majestäten.

Der Bezirksbrudermeister Karl-Josef Offermanns überreichte dem Schützenkönig die Jungenspielmedaille der Stadt Würselen sowie die Medaille des Bezirksverbandes. Im blau-weiß geschmückten Saal sorgten die „Oberländer Buam“ und die „Night Flyers“ für Stimmung. Es wurde mitgesungen und getanzt. Sängerin Tanja Rubin gab eine Kostprobe ihres Könnens und erntete ebenfalls viel Applaus.