Herzogenrath: Saisonabschluss bei den St.-Sebastianus-Schützen Herzogenrath-Afden

Herzogenrath: Saisonabschluss bei den St.-Sebastianus-Schützen Herzogenrath-Afden

Die St.-Sebastianus-Schützen Herzogenrath-Afden feierten ihren Saisonabschluss bei Kaffee und Kuchen, den das Königspaar Andreas und Pia Moorer spendiert hatte.

<

p class="text">

Danach wurden die Preise an die Jahressieger überreicht. Geschenke des amtierenden Königs Andreas Moorer erhielt bei den Schülern Lena Kärger und bei den Alt-Schützen Daniel Eckert. Sieben Preise wurden vergeben. 1. Platz: Mareike Kärger (Preis der Bruderschaft); 2. Thomas Kärger (Preis Bernd Dohmen); 3. Justin Smolarek (Preis Karl-Heinz Kärger); 4. Karl-Heinz Kärger (Preis Thomas Kärger); 5. Daniel Eckert (Preis Hans Classen); 6. Bernd Dohmen (Preis Emily Moorer); 7. Alexander Hass (Preis Daniel Eckert). Vereinsmeister Schüler: Lena Kärger, Jugend: Justin Smolarek, Altschützen: Thomas Kärger. Das Schlusslicht — Preis der „roten Laterne“ — geht an Mareike Kärger, die sich ihre beste Leistung 2017 — Tagessiegerin — bis zum Schluss aufbewahrt hat. Beim Fest des internationalen Verbandes wurde die Mannschaft 1. Mannschaftssieger. Die Schülerabteilung belegte den dritten Platz, in der Jahreswertung über zehn Jahre errang Lena Kärger den 3., unter zehn Jahre Pia Kärger den 3. Platz. Bei leckerem Schmaus ließen die Schützen das Jahr ausklingen. Das Patronatsfest ist am 20. Januar im Pfarrsaal St. Marien.

(fs)
Mehr von Aachener Zeitung