Rosenliebhaber Willi Vossen

Rosenliebhaber : Willi Vossen pflegt städtische Grünanlage

Sein farbenprächtiger Rosengarten sorgt für Bewunderung in der Buschstraße 6: Gartenliebhaber Willi Vossen (78) hegt und pflegt seit nunmehr 18 Jahren die rund 20 Meter lange Grünfläche vor seinem Haus in Broichweiden.

Hierbei handelt es sich nicht um Privatgrund, sondern um eine öffentliche Freifläche, die er unentgeltlich und ehrenamtlich pflegt. Nachbarin Brigitte Hirtz freut sich wie viele Fußgänger und Radfahrer über dieses farbenfrohe Bild mit unzähligen Edelrosen an der Buschstraße.

Rund sechs Stunden ist der rüstige Senior jede Woche beschäftigt, damit die in der Pflege recht anspruchsvollen Edelrosen diese Farbenpracht entfalten können.

Willi Vossen freut sich sehr über die freundliche Resonanz seitens der Nachbarschaft, manche machen sogar Fotos. Von der Resonanz seitens der Stadt ist Willi Vossen, der viele Jahre lang auch den alten evangelischen Friedhof gepflegt hat, weniger begeistert: Für die Pflege der öffentlichen Anlage erhalte er nahezu keine Unterstützung.

(ro)
Mehr von Aachener Zeitung