Alsdorf: Rollerfahrer prallt gegen Auto und verletzt sich schwer

Alsdorf: Rollerfahrer prallt gegen Auto und verletzt sich schwer

Beim Zusammenstoß eines Rollers mit einem Auto wurde der 35-jährige Fahrer des Rollers am Samstagmittag schwer verletzt.

Der Rollerfahrer aus Alsdorf war um 12.30 Uhr auf der Prämienstraße unterwegs, als es zu dem Unfall kam. Ein ihm vorausfahrender 27-jähriger Mann aus Herzogenrath wollte seinen Wagen auf der Fahrbahn wenden und bremste dafür ab. Der Rollerfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und prallte gegen das Auto.

Nach der Erstversorgung am Unfallort musste der Alsdorfer schwer verletzt ins Krankenhaus transportiert werden. „Der getragene Schutzhelm bewahrte den Mann vor vermutlich noch schwerwiegenderen Verletzungen“, betonte die Aachener Polizei. Der Sachschaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt.

(red/pol)