1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Roller gerät unter Lastwagen: Fahrer stirbt

Herzogenrath : Roller gerät unter Lastwagen: Fahrer stirbt

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Herzogenrath ist am frühen Dienstagnachmittag der 83-jährige Fahrer eines Rollers ums Leben gekommen. Die Kreuzung an der Schütz-von-Rode-Straße wurde komplett gesperrt.

Nach Angaben der Polizei war der Zweiradfahrer um kurz vor 13 Uhr aus der Wiesenstraße gekommen und wollte geradeaus über die Schütz-von-Rode-Straße in die Albert-Steiner-Straße fahren. Ihm entgegen kam ein Lastwagen, dessen 48-jähriger Fahrer nach links in die Schütz-von-Rode-Straße abbiegen wollte. Dabei übersah er wohl den Rollerfahrer, sodass dieser unter den Lkw geriet. Der Fahrer starb laut Polizeibericht noch am Unfallort.

Die Schütz-von-Rode-Straße war bis etwa 16.25 Uhr voll gesperrt. Die Polizei leitet den Verkehr um. Ein Sachverständiger ist zur Ermittlung des Unfallhergangs angefordert. Der Lastwagen muss zur Beweissicherung abgeschleppt werden. Auch das benötige etwas Zeit, erklärte der Einsatzleiter der Polizei an der Unfallstelle.

Der Lastwagenfahrer musste mit einem Schock in ein Krankenhaus gebracht werden. Er wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft vorläufig festgenommen.

Anmerkung der Redaktion: Aus Rücksichtsnahme für die Angehörigen ist die Kommentarfunktion unter diesem Artikel deaktiviert.

(tv)