1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Realschulgelände in Ofden verkauft

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : Realschulgelände in Ofden verkauft

In Ofden wächst Baustein für Baustein ein neues Stück Alsdorf heran. Die Abbrucharbeiten am alten Gymnasium sind abgeschlossen, jetzt wurde der Notarvertrag unterzeichnet, der zügig kräftige Investitionen auf dem Gelände der Realschule nach sich zieht.

Bitegrersreüm elfdrA ensordS und ulRao hPe,rlö stneorvI und nuere tsiezeBr dse lnGäese,d nbckeli uziefrden auf asd ueen Petor,jk sda szihnwec rikTrape dnu edlArorsf eriehW neesnthet dirw. Rund 105 hgreteiohcw asttmepenrAp nisd afu mde eongrß aerlA epl.ngta

„Ihc nib ersh ohf,r sdsa riw ine os estug und aktsavrtiet onzKpet auf dem endlGeä der enlta euRalseclh isleeernari ,enön“nk truäetrel oer,dnsS edr ltsesb entsi ni erd leclaehsuR in efndO zur ehcSul ggi.n Jetzt thest odtr tttas aMtiamkhte nud cusDteh eid Snchafufg ovn wecegthhoirm nroaWhmu auf med .napudtelnSn

Dei GK cwhaacSreh enimbümrt ied aTurnellh udn die uaeisrmo,nHesguwtnh mu odtr nei Znmetru ürf dne ltrickhsnaaesiven tonzTraps uz nefrnef.ö Es thstteen nie euenr ibePeebr,hncor aolbds der in zrKüe adentshene keuVraf urnet chaD ndu aFch tis.