1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Realschulgelände in Ofden verkauft

Alsdorf : Realschulgelände in Ofden verkauft

In Ofden wächst Baustein für Baustein ein neues Stück Alsdorf heran. Die Abbrucharbeiten am alten Gymnasium sind abgeschlossen, jetzt wurde der Notarvertrag unterzeichnet, der zügig kräftige Investitionen auf dem Gelände der Realschule nach sich zieht.

iesrgrermteüB elArdf onreSds und luoaR lP,ehör Iorsnvte udn neuer ezeBitrs des lädesnG,e nbeiclk fndzreiue uaf das uene kojrPte, sda cihezwsn pTrariek und sdflreorA Weierh theensetn widr. udnR 510 eihgcotwher aettpresmpnA ndis fua edm eoßrng alrAe .ngaetlp

chI„ nbi hesr rfoh, assd wri ein os etugs dun tkivtarates otpznKe uaf dem enädeGl rde eltna caeRuhlles rrieaenleis nnöekn,“ leurtäert e,ndsroS erd seblts sient in red claselRheu ni neOfd zru lcueSh .ngig tzJet estth dtor tttas amkhtMeita und sthceDu die faungcSfh nvo mgiorctehweh aruhonWm fua med tuenSldna.np

eiD GK chhewcaSra üermtmnib ied uTeralhnl nud ied g,aHtewshoneuriumsn mu otrd ien mtZnreu für edn htevlsearaniikcsn Ttsopnzra uz nföfnee.r Es tttenhse ein ueenr re,rnchboiPbee aslobd dre in Kerzü ednhsntaee akfrueV eunrt cDah dun haFc is.t