Würselen: Radfahrer stürzt am Kreisverkehr

Würselen: Radfahrer stürzt am Kreisverkehr

Bei einem Sturz am Kreisverkehr Oppener Straße/Haaler Straße/Sebastianusstraße hat sich ein 74-jähriger Radfahrer am Freitagnachmittag schwere Kopfverletzungen zugezogen. Vermutlich hatte er den Bordstein berührt.

Nach medizinischer Erstversorgung wurde der Radfahrer zur weiteren stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Unfallort kam es durch den im Kreisverkehr stehenden Rettungshubschrauber zu kurzfristigen Verkehrsbeeinträchtigungen. Zur Unfallaufnahme wurden Ermittler des Verkehrskommissariates hinzugezogen. Hinweise auf Fremdbeteiligung ergaben sich bislang nicht.