Herzogenrath: Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Herzogenrath: Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall am Montagmittag auf der Berensberger Straße in Herzogenrath ist ein 76-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich gegen 12.40 Uhr. Der Radfahrer sowie der Fahrer eines Kleinbusses waren auf der Berensberger Straße in Richtung Soerser Weg unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen wechselte der Radfahrer plötzlich vom Radweg auf die Fahrbahn und wurde dort von dem Kleinbus erfasst.

Nach notärztlicher Behandlung vor Ort wurde der Radfahrer in das Klinikum gebracht. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 3300 Euro beziffert.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung