1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Rabiater Noch-Ehemann schlug zu

Alsdorf : Rabiater Noch-Ehemann schlug zu

Mit einem Baseballschläger hat ein 21-jähriger Noch-Ehemann seinen Nebenbuhler traktiert und wenig später seine Noch-Ehefrau krankenhausreif geschlagen.

Beiden hatte er auf der Alte Aachener Straße aufgelauert, als sie im Pkw am Kreisverkehr anhalten mussten. Als der 26- Jährige Pkw-Fahrer gerade losfahren wollte, schlug der Ehemann mit dem Baseballschläger auf die Windschutzscheibe, die dadurch zersplitterte. Er hielt sich am fahrenden Auto fest und versuchte noch, mit einer Hand eine Seitenscheibe einzuschlagen.

Als dies nicht gelang, ließ er los und flüchtete - zur Arbeitsstelle seiner Frau. Am Eingang lauerte er ihr auf und schlug nach einem zunächst verbalen Streit so heftig auf sie ein, dass sie zur Behandlung ins Krankenhaus musste.

Die Polizei konnte den 21-Jährigen nach Ermittlungen in der Wohnung seiner Schwester festnehmen. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige erstattet wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und gefährlicher Körperverletzung. Sein Nebenbuhler bliebt bei der ganzen Aktion unverletzt.

Die Polizeibeamten untersagtem dem Mann, sich in den nächsten Tagen noch einmal in die Nähe seiner Frau zu begeben. In dieser Zeit hat die Frau die Möglichkeit, sich rechtlichen Beistand zu holen.