Baesweiler: Prognose für 2014: Rund 140 Pflegeplätze fehlen

Baesweiler: Prognose für 2014: Rund 140 Pflegeplätze fehlen

. Alarmierende Zahlen hat die Städteregion vorgelegt. In Baesweiler fehlen spätestens 2014 rund 140 Pflegeplätze in der vollstationären Versorgung. Stephan Xhonneux vom Amt für soziale Angelegenheiten der Städteregion stellte diese Zahlen im Ausschuss für Jugend und Soziales vor.

Schon jetzt müsse ein Teil der Baesweiler Pflegebedürftigen, die auf eine stationäre Versorgung angewiesen sind, in den umliegenden Orten betreut werden. In Baesweiler gibt es derzeit nur eine Einrichtung mit 118 Plätzen. Diese Zahl wird in Kürze noch einmal auf 100 Pflegeplätze reduziert. Zwar ist im alten Kino eine neue Pflegeeinrichtung geplant, die kann den Bedarf allerdings nicht annähernd decken.

Der „rechnerische Bedarf” an stationären Pflegeplätzen liegt im Jahr 2014 für Baesweiler bei 257. Da derzeit keine konkreten Planungen für neue Pflegeeinrichtungen in adäquater Größenordnung bekannt sind, versetzte das die Ausschussmitglieder in Sorge. Über die Fraktionsgrenzen hinweg sieht man - angesichts der aktuell vorhandenen 118 Plätze - Handlungsbedarf.

Mehr von Aachener Zeitung