1. Lokales
  2. Nordkreis

Bardenberg: Platz für Kunst im Krankenhaus

Bardenberg : Platz für Kunst im Krankenhaus

Im Krankenhaus ist auch viel Platz für die Kunst. Im unteren Galeriegang - gleich neben der Cafeteria des Medizinischen Zentrums des Kreises Aachen in Bardenberg - präsentieren bis zum 30. November drei Künstler aus Deutschland und den Niederlanden ihre Werke.

Insgesamt 43 Gemälde von Magdalena Beckers aus Würselen-Pley, Elja Boymans aus Oirsbeek und Ben Hofhuis aus Landgraaf sind in farbenprächtiger Vielfalt zu bewundern.

Zur Eröffnung der Ausstellung stellte MZ-Mitarbeiter Jochen Strack die Künstler und ihre Werke interessierten Besuchern vor, anschließend sorgten Herman Flott am Keyboard und Jürgen Damen an der Gitarre für den musikalischen Rahmen.

Arbeiten mit Acryl-, Aquarell-, Pastellkreide und Ölmalerei sind zu sehen. Die drei „Euregio-Künstler”, die sich an einer Kunstakademie in den Niederlanden kennen lernten, stellen erstmals gemeinsam aus. Der ärztliche Direktor des MZ, Prof. Dr. Hans-Walter Staudte, sorgte für den Kontakt, der die erste grenzüberschreitende Ausstellung ermöglichte.