Jungenspiel Oppen-Haal: Planungen zur Feier des 50-jährigen Bestehens laufen

Jungenspiel Oppen-Haal : Planungen zur Feier des 50-jährigen Bestehens laufen

Im kommenden Jahr feiert das Oppen-Haaler Jungenspiel 50-jähriges Bestehen. Jetzt konstituierte sich im Vereinsheim des VfR Würselen der Festausschuss zur Unterstützung des Jungenspiels und zur Planung der Festlichkeiten.

Auf der gut besuchten Gründungsversammlung übernahmen Manfred Wirtz und Christoph Küppers gemeinsam den Vorsitz des Festausschusses. Für die Festschrift ist Alexander Worms zuständig. Eine Vielzahl von Beisitzern aus den Reihen des Spiels und der Ehemaligen wird den Vorstand bei der Arbeit unterstützen. In den nächsten Wochen nimmt der Ausschuss seine Arbeit auf und wird den Umfang der Feierlichkeiten festlegen.

„Doch wer das Oppen-Haaler Jungenspiel kennt, der weiß, dass Feste dort traditionell gefeiert werden, wie sie fallen“, berichtet Alexander Worms. Interessierte, die sich im Umfeld dieses erfreulichen Anlasses präsentieren wollen, können sich gerne an Alexander Worms wenden. Außerdem werden für die große Festschrift noch alte Fotos der vergangenen 50 Jahre des Jungenspiels gesucht. Kontakt: alex.worms@wormsundwort.de oder 0160/96803451.

Planen und gestalten

Darüber hinaus können sich natürlich alle Freunde des Oppen-Haaler Jungenspiels, die das Spiel bei der Vorbereitung seines großen Jubiläums begleiten wollen, gerne bei Worms melden. Hierzu der Vorsitzende des Oppen-Haaler-Jungenspiels, Thomas Crombach: „Wir freuen uns, gemeinsam mit allen Freunden des Jungenspiels unser 50-jähriges Jubiläum planen und gestalten zu können, und bitten darum, den Festausschuss zu unterstützen“.

(ro)
Mehr von Aachener Zeitung