Herzogenrath: Pianist Marco Tezza gastiert im Klösterchen

Herzogenrath: Pianist Marco Tezza gastiert im Klösterchen

Nach seinem erfolgreichen Auftritt im Kulturhaus vor zwei Jahren, ist der Pianist Marco Tezza am Samstag, 26. September, um 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) nun erneut im Soziokulturellen Zentrum Klösterchen in Herzogenrath zu Gast.

Dieses Mal präsentiert der Künstler, der als Pianist und Professor für Klavier einen weltweiten Ruf genießt, in seinem neuen Programm Werke von Ludwig van Beethoven und Franz Schubert.

Tickets zu diesem Klavierabend gibt es an der Infothek im Rathaus, in den Buchhandlungen Katterbach, im DORV-Laden in Pannesheide, Pannesheider Straße 61, im Gebrauchtwarenladen „Patchwork“ in Merkstein, Kirchrather Straße 141, im Treffart-Laden „Grenzenlos“ an der Kleikstraße 81 in Herzogenrath-Mitte. Möglich sind auch telefonische Reservierungen über den Hausmeister des Kulturzentrums, Telefon 02406/93052 zum Preis von 12 Euro: Die Karten an der Abendkasse kosten 15 Euro.

Mehr von Aachener Zeitung