1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Per Mausklick nach einem Ladenlokal suchen

Herzogenrath : Per Mausklick nach einem Ladenlokal suchen

Einzelhandel stärken, Leerstände reduzieren: Als Pilotkommune in den kreisangehörigen Städten will die Rodastadt schon in naher Zukunft das Einzelhandelsinformationssystem (EIS) anbieten.

In der Stadt Aachen wird EIS bereits erfolgreich genutzt. Bisher gibt es unterhalb der Großstadtschwelle noch keine Kommune, die ien solch professionelles System anbietet.

Via Internet sollen sich künftig potenzielle Investoren und Einzelhändler wie auch Kunden und Eigentümer nicht nur umfassend über leerstehende Ladenlokale, sondern generell über alle Geschäfte in den drei Siedlungsschwerpunkten von Herzogenrath informieren können. Informationen sind durch Klicken auf das jeweilige Objekt oder durch gezielte Suche abrufbar.

„Die Vorarbeiten sind noch nicht abgeschlossen, voraussichtlich ist aber in drei Monaten mit der Installation des Systems zu rechnen”, sagt Beigeordneter Christoph von den Driesch. Um einen Erfolg zu garantieren, sei es vor allem wichtig, Pächter und Eigentümer mit ins Boot zu holen.

So werden die Gewerbevereine zusammen mit der Stadt Infoveranstaltungen anbieten - natürlich mit der direkten Bitte, entsprechende Daten fürs Netz zur Verfügung zu stellen. Dem Vorstand des Stadtmarketings und den Ratsfraktionen wurde das Einzelhandelsinformationssystem bereits erläutert.

Die Resonanz war positiv. „Ich gehe davon aus, dass das System auch bei Pächtern und Eigentümern auf Gegenliebe stößt. Es besteht nicht nur die Möglichkeit, sich unbürokratisch zu informieren, sondern auch sich zu präsentieren, Synergie- oder Konkurrenzeffekte ausfindig zu machen”, erklärt von den Driesch.

Das System gibt auf einen Klick Auskunft, welche Branchen die Umgebung eines Objekts prägen, welche Geschäfte in der Nachbarschaft angesiedelt sind. Hier lässt sich auch gezielt nach Anbietern bestimmter Sortimente suchen.

Eigentümer und Pächter können Daten wie Mietpreise oder Quadratmeterzahl kundtun. Da derartige Angaben freiwillig sind, wird der Datenschutz gewahrt. Der passende Erfassungsbogen steht bals als Download zur Verfügung.

Leerstehende Ladenlokale seien ein Problem, mit dem sich nicht nur die Stadt Herzogenrath auseinandersetzen müsse, gab von den Driesch zu bedenken. Ein Einzelhandelsinformationssystem könne dies sicher nicht auf einen Schlag lösen, sei jedoch ein Stück Wirtschaftsförderung durch die Stadt.

Wichtig sei vor allem, dass nicht nur Leerstandsmanagement betrieben werde, sondern der Einzelhandel insgesamt von diesem System profitiere.