Nordkreis: Parkgarage am Morlaixplatz sorgt in Würselen für viel Ärger

Nordkreis: Parkgarage am Morlaixplatz sorgt in Würselen für viel Ärger

Die eingeschränkte Nutzbarkeit der Parkgarage am Morlaixplatz sorgt für viel Ärger. Die Stadt Würselen hat das untere Deck an ein an der Neuhauser Straße eingerichtetes Fitnessstudio verpachtet. Das Studio lässt dort seine Kunden bzw. Mitglieder parken.

Das wird leider von Autofahrern auf der Suche nach einem Parkplatz oft übersehen. Allerdings mangelt es keineswegs an Schildern, die das Fitnessstudio mit seinem Namenszug zeigen — nebst Hinweis, dass nur noch das obere Deck der Allgemeinheit zur Verfügung steht. Das „falsche Parken“ geht ins Geld.

So meldete sich eine Leserin in der Lokalredaktion, die das untere Parkdeck aus Gewohnheit ansteuerte, dann aber mit ihrem Wagen nicht mehr verlassen konnte. Sie erhielt im Fitnessstudio die notwendige Wertmarke für die Schranke für 25 Euro! Die Stadtverwaltung teilte auf Nachfrage mit, dass es deshalb viele Beschwerden gebe. Allerdings sei das Vorgehen des Studios rechtens. Ein Vermittlungsversuch des Bürgermeisters habe leider nicht zum Erfolg geführt.

(-ks-)
Mehr von Aachener Zeitung