Nordkreis: Papierkunst wird im Alten Rathaus in Würselen präsentiert

Nordkreis: Papierkunst wird im Alten Rathaus in Würselen präsentiert

Noch bis Mittwoch, 13. November, sind Werke von Elke Buschmann, Renate Fischer, Ingrid Golz und Angela Mainz unter dem Motto „Papierkunst“ im „Alten Rathaus“, Kaiserstraße 36, zu sehen. Die vier Künstlerinnen zeigen, wozu sie Papier inspiriert hat. Es entstanden die unterschiedlichsten Arbeiten.

<

p class="text">

„Fundstücke“ und „Meer — Leben“, „Netzkörper“ und „Gespinst“, „Begegnung als Tanz im Raum“ und „Welle“ sowie „Spinnennetz“ und „Hut?“ waren beispielsweise interessante Titel zu ausgestellten Arbeiten. Einführende Worte zu den Künstlerinnen und den Präsentationen sprach während der Vernissage Helga Semmler vom Leopold-Hoesch-Museum in Düren. Zuvor hatten Bürgermeister Arno Nelles und Kulturbüro-Leiterin Sigrid Kerinnis die Gäste aufs herzlichste willkommen geheißen. Die Öffnungszeiten: montags bis freitags von 15 Uhr bis 18 Uhr sowie samstags von 10 Uhr bis 13 Uhr.

(dag)