Herzogenrath: OSO und Gäste aus Irland musizieren im Gymnasium

Herzogenrath: OSO und Gäste aus Irland musizieren im Gymnasium

Ein Konzert des Our Symphony Orchestra (OSO) am Städtischen Gymnasium Herzogenrath können Musikliebhaber am Sonntag, 29. November, ab 20 Uhr in der Aula des Gymnasiums genießen.

Das überregionale Jugendorchester hat mittlerweile circa 60 Spielern aus dem Nordkreis, dem Kreis Düren und Köln. Neue Mitspieler sind stets willkommen.

In der ersten Konzerthälfte mischen sich klassische Stücke, sinfonische, keltische Musik und Filmmusik mit irischer Folkmusik. Zu Gast sind elf junge Musiker aus Nenagh/Co. Tipperary (Irland), begleitet werden sie von Laura Kearney.

Die zweite Hälfte des Konzerts steht dann ganz im Zeichen weihnachtlicher Klänge. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Wie vor zwei Jahren soll ein Teil der Spenden dem „Bunten Kreis” zugutekommen, einem Verein, der sich um schwerkranker Kinder und ihre Familien kümmert.

Am 24. Januar 2010 findet das erste Konzert des schuleigenen Orchesters statt. Dort wird auch für den „Bunten Kreis” gesammelt. Im Januar findet gleichzeitig eine Fotoausstellung des „Bunten Kreis” im Gymnasium statt.

Mehr von Aachener Zeitung