Baesweiler: Orkantief macht 35 Bäumen den Garaus

Baesweiler: Orkantief macht 35 Bäumen den Garaus

35 Bäume sind dem Orkantief „Xynthia” im Stadtgebiet Baesweiler zum Opfer gefallen. Das teilte der Technische Beigeordnete Peter Strauch dem Bau- und Planungsausschuss mit.

Die Stadt hatte bei den Zählungen mehrere Schwerpunkte ausgemacht, an denen Bäume umgestürzt waren oder aus Sicherheitsgründen gefällt werden mussten. Am Carl-Alexander-Park legte der Sturm 19 Bäume nieder, im Bereich des Schwimmbades und an der Parkstraße waren es 10 Bäume.

Von 7 Bäumen musste man sich im Bereich der verlängerten Roskaul trennen und auch im Burgpark Setterich gab es einige Verluste. Strauch versicherte, „dass wir in diesem Frühjahr mit den Ersatzbepflanzungen beginnen werden”.

Mehr von Aachener Zeitung