Alsdorf: Offene Türen im Annapark: Grundschüler präsentieren Lese-Projektwoche

Alsdorf: Offene Türen im Annapark: Grundschüler präsentieren Lese-Projektwoche

Rund ums Lesen hat sich an der Gemeinschaftsgrundschule Annapark eine Projektwoche gedreht. Viele Aktionen zu Buch & Co. haben den Kindern das Lesen schmackhaft gemacht.

Dabei wurden sowohl kleine Theaterstücke, als auch künstlerische Projekte und vieles mehr angeboten. Alle Projektergebnisse können Interessierte am heutigen Samstag bei einem Tag der offenen Tür ab 10 Uhr am Willy-Brandt-Ring 4 entdecken.

Für die Kinder des dritten Jahrgangs war der Mittwoch ein besonders spannender Tag, denn an dem fand ein Vorlesewettbewerb statt. Im Vorfeld wurden die zwei besten Leser jeder dritten Klasse ausgewählt, die beim Wettbewerb nun die Chance hatten, sich gegen die anderen Kinder zu behaupten. Einen selbstgewählten Text durften die Kinder vorlesen. Schwierig wurde es jedoch, als sie einen unbekannten Text zur Vorbereitung bekamen. Zehn Minuten hatten die Kinder Zeit, bevor sie wieder vor der siebenköpfigen Jury und den übrigen Kindern der dritten Schuljahre vorlesen durften.

Anderthalb Schulstunden lang wurde den Kindern vollste Konzentration abverlangt. Am Ende gewann Nathalie Kukla vor Maya Engelbrecht. Den dritten Platz teilten sich Justus Fremdgens und Donjet Bodem.

Mehr von Aachener Zeitung