Würselen/Region: Norbert Bock bleibt Obermeister der Friseur-Innung Aachen-Regio

Würselen/Region : Norbert Bock bleibt Obermeister der Friseur-Innung Aachen-Regio

Auf der Innungsversammlung der Friseur-Innung Aachen-Regio stand die Neuwahl des Vorstandes an. Norbert Bock aus Würselen, der seit 25 Jahren dem Vorstand angehört, wurde einstimmig für weitere fünf Jahre als Obermeister bestätigt.

Er ist Delegierter zur Kreishandwerkerschaft Aachen sowie zum Innungsverband für das Friseurhandwerk NRW. Als Vorsitzender des „Modeteams“ zeichnet er seit Jahren verantwortlich für die Präsentation der neuen Frisurenmode. Zudem engagiert er sich als Vorsitzender des Gesellenprüfungsausschusses.

Bock bedauerte, dass vier langjährige Vorstandsmitglieder nicht mehr zur Wahl antraten. Er bedankte sich bei seinem Stellvertreter Ralf Schaffrath (Würselen), Lehrlingswart Matthias Willms (Eschweiler), der stellvertretenden Lehrlingswartin Waltraud Strang (Stolberg), Christof Niessen (Simmerath) und den Mitgliedern Petra Willms und Angelika Schaffrath.

Das gewählte Team: Obermeister Norbert Bock (Würselen), Stellvertreterin Bettina Hilgers-Falk (Alsdorf), Lehrlingswartin Paqui Cuadrado Suarez (Alsdorf), Stellvertreterin Ingrid Zimmermann (Würselen), weitere Vorstandsmitglieder sind Rolf Pieffer (Herzogenrath) sowie Gabi Schäfer (Aachen).

Die Vorstellung der Frisurenmode Frühjahr/Sommer 2018 findet am Montag, 12. März, in der Aula des Gymnasiums in Würselen, Klosterstraße, statt.

(fs)
Mehr von Aachener Zeitung