1. Lokales
  2. Nordkreis

Fördermaschinenhaus im Energeticon: Nightwash – die Comedy-Show, die sich gewaschen hat

Fördermaschinenhaus im Energeticon : Nightwash – die Comedy-Show, die sich gewaschen hat

Nightwash-Fans dürfen sich in Alsdorf auf den 28. April freuen. Dann gibt es eine Neuaflage im Fördermaschinenhaus.

Von wegen Schonprogramm! Humor immer volle Pulle, Zwerchfellattacken im Schleudergang, Spaßalarm im roten Bereich und knitterfreie Comedians, die in höchster Drehzahl ihre Gags und Pointen abschießen: Darauf dürfen sich die Zuschauer freuen, wenn Nightwash am Donnerstag, 28. April, 20 Uhr, im Fördermaschinenhaus im Energeticon Alsdorf, Konrad-Adenauer-Allee 7, das Publikum mit einem Trommelfeuer an blitzsauberer Unterhaltung aus den Socken haut.

Live und ganz nah dran ist Stand-up-Comedy am lustigsten! Wie praktisch, dass der wunderbare Fernsehwaschsalon zu den Comedy-Liebhabern und Nightwash-Fans in die Clubs und Hallen ihrer Stadt kommt. Bei der großen Live-Tour heizt Nightwash-Moderator Lukas Wandke das Publikum mit blütenreinem Stand-up auf. Er schöpft aus haarsträubenden Erlebnissen, die er im kolossalen Scheitern in den kleinen Dingen des Lebens erfährt. Für die Hauptwaschgänge ist wieder eine wilde Mischung aus bekannten Comedians, Shootingstars der Szene und neuen Talenten dabei, wie man sie eben nur von Nightwash kennt.

Keiner weiß so richtig, was passiert, wenn Johannes Steuding auf der Bühne steht. Erzählt er gute Witze, erzählt er schlechte Witze, erzählt er gar keine Witze und kommentiert sich einfach nur selbst? Oder sind das doch Selbstgespräche? Das Konzept ist, dass Johannes behauptet, kein Konzept zu haben, was wiederum ein ziemlich ausgeklügeltes Konzept ist, weil es dann so wirkt, als ob es kein Konzept gibt und alles in einer konzipierten Konzeptlosigkeit endet. Lasst euch einfach überraschen. Es wird schon gut werden. Ohne Witz.

 Nimmt kein Blatt vor den Mund: Drag-Queen Pam Pengco.
Nimmt kein Blatt vor den Mund: Drag-Queen Pam Pengco. Foto: CKPX

Unauffällig, schüchtern, natürlich. Keine Ahnung wer gemeint ist, aber nicht Pam Pengco, denn bei ihr wird kein Blatt vor den Mund genommen – schlagfertig, trocken, offen und authentisch bis hin zu Aufklärung durch Humor. Pam Pengco die erste Drag-Queen auf Deutschlands Comedy-Bühnen. 2020 wagte sie sich mit einer Stand-up-Nummer zu „Das Supertalent“, nahm ordentlich die Jury aufs Korn und kassierte trotzdem viermal Ja! Es wird witzig, ehrlich, kreativ, familiär, versaut und bestimmt noch einige Adjektive mehr.

Weichspüler gibt es hier nicht – Nightwash Live schont nichts und niemanden! Jeder auf seine ganz eigene Art werden die Comedians mit frechem Witz und sprudelnder Spielfreude die Zuschauer zum Lachen, Kichern, Jauchzen, Johlen, Prusten und Kreischen bringen. Denn so viel ist schon mal sicher – es wird lustig, grenzenlos und ultimativ komisch.

Tickets sind bei Klenkes Ticket, Kapuziner Karree, Kapuzinergraben 19, Aachen, erhältlich.

(red)