Herzogenrath: Neuer Pflanztermin für einen Baum auf der Bürgerwiese

Herzogenrath: Neuer Pflanztermin für einen Baum auf der Bürgerwiese

Zu Geburt, Taufe, oder Eheschließung können die Herzogenrather Bürger auf der Bürgerwiese am Enger Weg in Noppenberg einen Baum pflanzen. Zu diesem Zweck können nun wieder die entsprechenden Bäume geordert werden.

Seit November 2010 gibt es die regelmäßige Aktion schon, die sich mittlerweile auch als schöne und sehr persönliche Geschenkidee rumgesprochen hat.

Die Obstbäume zu einem Preis von 50 Euro (Apfel-, Birn, Mispel, Pflaumen oder Kirschbaum) beziehungsweise 75 Euro (Walnussbaum) können nur zu den oben genannten besonderen Anlässen gepflanzt und dazu mit Hilfe eines Bestellblatts ausgewählt werden. Die nächste Bestellung muss bis spätestens 14. November bei der Stadt eingereicht werden.

Den entsprechenden Flyer „Bürgerwiese“ inklusive Baumbestellblatt gibt es als Download auf der Homepage der Stadt Herzogenrath, www.herzogenrath.de, Suchbegriff „Buergerwiese“, oder im Fachbereich 3 — Stadtentwicklung und Umwelt, bei Marian Zempel, Telefon 02406/83-327.

Der nächste Pflanztermin findet dann am Samstag, 29. November, 10 Uhr, am Enger Weg statt und wird durch städtisches Fachpersonal vorbereitet und begleitet. Entsprechendes Material und Werkzeug stehen bereit. Die Bürger können beispielsweise das Namensschild mit Datum und Anlass der Pflanzung am Dreibock des Baumes befestigen.

Zusätzlich zur Pflanzung erhält jeder Spender eine Urkunde des Baumes mit einem Lageplan.

Mehr von Aachener Zeitung