Herzogenrath: Neue Wasserleitung in Herzogenrath

Herzogenrath: Neue Wasserleitung in Herzogenrath

Mit einer Baumaßnahme zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung in Herzogenrath beginnt die Enwor - Energie & Wasser vor Ort GmbH am Mittwoch, 25. Februar.

Auf einer Länge von 350 Metern wird die Wasserversorgungsleitung in der Talstraße und „An Schweyerhof” erneuert. Wo nötig, werden auch die rund 30 Hausanschlüsse erneuert. Die betroffenen Eigentümer werden direkt benachrichtigt. Alle verkehrsrechtlichen Maßnahmen sind mit dem Ordnungsamt abgestimmt.

Enwor bittet die Hauseigentümer, die Erdung ihrer elektrischen Hausinstallation zu überprüfen. Da die neue Wasserversorgungsleitung aus Kunststoff besteht, wird eine gegebenenfalls vorhandene Erdung über die Hauswasserleitung unwirksam. Hier sollte ein Elektroinstallateur zu Rate gezogen werden.

Bis Ende März soll die Maßnahme abgeschlossen sein. Fragen beantwortet Netzmeister Manfred Kelleter, Telefon 02407-579-3534.