1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Neue Mediziner bei der Wehr

Alsdorf : Neue Mediziner bei der Wehr

Verstärkung mit medizinischem Know-how: Zum Fachberater Medizin hat der Leiter der Alsdorfer Feuerwehr, Stadtbrandinspektor Peter Adenau, jüngst Dr. Jörg Steinbusch ernannt.

Der 33-jährige Internist, der im Würselener Betriebsteil des Medizinischen Zentrums des Kreises Aachen arbeitet, hat sich jüngst den Führungskräften der Alsdorfer Wehr vorgestellt. Gemeinsam mit dem Feuerwehrarzt Dr. Karl-Heinz Möller wird Dr. Jörg Steinbusch auch bei größeren Einsätzen dabei sein.

Der junge Mediziner ist in Feuerwehr- und Rettungsdienstkreisen kein Unbekannter. Einen guten Draht nach Alsdorf hatte er bereits durch seinen Einsatz als Notarzt. Darüber hinaus hat er bei zahlreichen Rettungsdienstfortbildungen immer wieder Kontakt zur Alsdorfer Feuerwehr gepflegt. Seit längerem stand er dort auf der Wunschliste. Wehrleiter Peter Adenau: „Jörg Steinbusch passt sehr gut zu uns, da stimmt die Kameradschaft.”

Dem neuen Mann hat die bisherige Arbeit mit der Feuerwehr stets Spaß gemacht. Deshalb will der Fachberater auch künftig möglichst oft bei Einsätzen vor Ort sein. Zudem will Jörg Steinbusch sich weiterhin für die Aus- und Weiterbildung der Einsatzkräfte in Alsdorf einsetzen.