1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Neue Kletterwand an der Roda-Schule

Herzogenrath : Neue Kletterwand an der Roda-Schule

Man sieht an den vielen kleinen Fußspuren auf dem Holz, dass sie bereits fleißig benutzt wird.

Auf dem Gelände der Roda-Schule für Geistigbehinderte steht eine neue große Kletterwand. Mit finanzieller Unterstützung des Vereins zur Förderung behinderter Kinder und Erwachsener in Herzogenrath wurde das Spielgerät gekauft.

An der Kletterwand können vor allem stark in ihrer Bewegungsfähigkeit beeinträchtigte Schüler den Gleichgewichtssinn schulen und Körper- und Bewegungserfahrungen machen können.

Rund 7000 Euro hat der Förderverein für die 22 Quadratmeter große Kletterfläche und noch einen kleinen Kletterblock für die jüngeren Schüler zusammengetragen. Neben sportlichen und spielerischen Aspekten kann nun gezielt innerhalb der Klassen die Motorik durch die veränderbaren Kletterwege trainiert werden.

Und noch eins ist wichtig: Die Kinder lernen, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu bekommen.

Der Förderverein hat in diesem Jahr rund 2000 potenzielle Spender angeschrieben. „Wir haben rund 20.000 Euro ,zusammengebettelt”, berichtet Vorsitzender Werner Balz.

So konnten die Schullandheimfahrten an die niederländische Küste und in die Eifel mit finanziert werden. Weiter der Kauf einer Hüpfburg und eines Schwarzlichtbühnengestells für die Arbeit der Theater-AG.

„Unsere Schule wäre in dieser Form ohne die Unterstützung nicht mehr denkbar”, verdeutlichte Schulleiter Thomas Kürten, wie wichtig dieses Engagement sei.

Gelegenheit zum Ausprobieren der neuen Kletterwand und zum Einblick in die pädagogische Arbeit der Roda-Schule , Geilenkirchener Straße 33, gibt es übrigens am Sonntag, 7. Dezember. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr ist dann Tag der offenen Tür, diesmal unter dem Motto „Alle Kinder dieser Welt”.

Dabei werden ein kleines Zirkusprogramm, ein Workshop „Afrikanisches Trommeln” für die Eltern und selbst gemachte Leckereien aus der schuleigenen Bäckerei geboten und natürlich noch viel mehr...