Baesweiler: Neue Betrüger-Masche: 74-jährige wird Opfer

Baesweiler: Neue Betrüger-Masche: 74-jährige wird Opfer

Mit einer neuen Masche war ein Betrüger am Donnerstag in Baesweilers Innenstadt unterwegs.

Am Nachmittag klingelte der Täter an der Haustüre einer 74-jährigen Frau. Er stellte sich als „Mann vom Amt” vor und sei beauftragt worden, den Stromverbrauch zu messen. Der Täter ließ sich darauf von der Seniorin die Stromzähler in der Wohnung zeigen.

Nach einem Blick auf den Zählerstand verkündete der unbekannte Mann eine sofortige Stromrückzahlung von 60 Euro. Die Seniorin konnte dem Täter kein Wechselgeld geben und holte aus einem Versteck Geld. Das hatte der Täter beobachtet und lenkte die Frau durch den Vorwand, in den Keller zu müsse,n ab.

Diese Situation nutzte ein Mittäter, der im Garten auf gelauert hatte: Durch die geöffnete Terrassentür ging er in die Wohnung und nahm das Geld aus dem Versteck.

Den Überfall bemerkte die 74-jährige erst als die Täter das Haus verlassen haben.