1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Neue Ampeln, aber weiterhin alte Staus an der Baustelle Luisenstraße

Alsdorf : Neue Ampeln, aber weiterhin alte Staus an der Baustelle Luisenstraße

Ruhig ist es am Mittwochmorgen an der Baustelle Luisenstraße gewesen: Die Straßendecke ist abgetragen und ringsum eingezäunt. Die Baufahrzeuge pausierten. Derweil sorgte die Art der Umleitung nach wie vor für Kopfschütteln bei Autofahrern. „Es ist nicht zu glauben: Jetzt ist der fließende Verkehr endlich unterbrochen“, sagt Sport-Forum-Alsdorf-Betreiber Christoph Heins.

nI ltutamreriben ahasrbfactchN hta re enine ikBcl afu ide irtgoed ernr.asitukieothsV Am Daetsgni wnera ide neelpsBenlautmal ni reiBetb ngeoenmm w,onred saw mi grnbeisE uz ineme ohcn nhlsrtehcece shVrrseufskel trgüehf at.h abDie nlesolt ide pAmnle numamsez itm rde nereesgptr pLbaieubnessgikr ieen Veesnrresubg eds ssstlumUvhenkrseeefgrsiul ni.gebnr

iW„r dwreen snu rvo rtO eni dliB chamne dnu dei inSegtanelzi teuevllne nases,nap“ asetg Sreantß WRN ma hcMiotwt fua reueten hagN.caefr eDi sbeuerigpAb wlleo man htnic iedrew fgb,eeirne daüfr uärtebch mna neei weirete Aepml mti eregnei Gsen.rpüha