1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Naturfreunde sind bestürzt über Abholzung auf der „Halde Adolf“

Herzogenrath : Naturfreunde sind bestürzt über Abholzung auf der „Halde Adolf“

Der Vorsitzende Bruno Barth und die Umweltreferentin Marika Jungblut hatten im Namen der Naturfreunde (NF) Herzogenrath-Merkstein zu einer öffentlichen Begehung der „Halde Adolf“ in Merkstein eingeladen. Motto: „Kommen Sie, solange noch alle Bäume stehen“.

Zialerechh Tmeineherl rwnea der ningdlaEu tolfgge nud leießn hsic vro tOr frnminio.eer sBrosneed kirrsiitet wrndeu ied tlepaenng ahzoensnhmlgAbmßuan im ebieGt edr eaenmieghl h.„S“laewchmmier

eisDse iebtGe its sla tehGztecsür„ tetsdsLstan“clafabhnied im plansascaftndhL II ian;seuseewg eid mäBeu dotr nsdi hrse dnnü ndu se ssüemn eahlbds hsre eivel gäfeltl ,newerd um neei etnepeedcrhns nlotezeHr uz ;eilzerne der dnBeo dort its ufceth nud c.milhgsam reD Fncospriatashlttrwsf tiesh o,rv ufa red Hldae Aldof 100 eFtsetemr Hozl uz e.tennr