1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Nach Verkehrsunfall strömt Gas aus

Kostenpflichtiger Inhalt: Herzogenrath : Nach Verkehrsunfall strömt Gas aus

Er habe einem „kleinen Tier” ausweichen wollen, gab ein 20-jähriger Herzogenrather an, der in der Nacht zu Donnerstag auf der Kämpchenstraße das Lenkrad seines Wagens verriss und gegen eine Gasdruckregelstation prallte.

eDi redwu os rktas bägcseid,th dsas sGa a.sturetösm Dre Fhaerr uwder etlvzrte ins knreuhanasK ,abctrehg eeisn eird fMierhatr ebnlbie zunetrevtl. aD red eähg-Jr0i2 nraofebf hkAlool ruegtenkn etath, rewdu neei eptouBblr ote.nenmmn iDe oPleiiz spreert nde lofnratlU ba, ied reFhwuere mhan aunfodterlf gneeuMsns o,vr edi erab eiken nnzkotaasetoGrni .eenbagr Mretbirtniae sed usenunreenvteshnsmggGrraso nlgage se clheln,s ads ecLk idnbhctuaze. Frü ohewrnAn batneds anch Abennag edr erwFeheur nkiee aGe.rhf Shahsncec:da zhtseäcget 5200.0 rEo.u