Baesweiler: Musikschule Baesweiler zeigt beim Konzert gesamte Bandbreite

Baesweiler: Musikschule Baesweiler zeigt beim Konzert gesamte Bandbreite

Seit vier Jahren lädt die Musikschule Baesweiler zum Adventskonzert in die Burg ein. In einer gemütlichen, stimmungsvollen Atmosphäre konnten Eltern und Großeltern sich von den Fortschritten ihres musikalischen Nachwuchses überzeugen.

Die ganze Bandbreite an verschiedenen Instrumenten, die in der Musikschule unterrichtet werden, spiegelte sich in den wunderschönen Darbietungen eindruchsvoll wider.

Etwas ganz Besonderes war das Musizieren kompletter Familien, etwa Tina Leupers, 40, die seit 31 Jahren Violine spielt. Sie und Ihre Tochter Julia, elf Jahre, und seit zwei Jahren Klavierschülerin in der Musikschule, begleiteten die achtjährige Sophie, die seit drei Monaten Querflötenunterricht in der Baesweiler Musikschule erhält. Das Familientrio spielte „Was soll das bedeuten“ und „Jingle Bells“ — und freute sich sichtlich über den tollen Applaus.

Weiter gab es Darbietungen auf Keyboard, Cello, Gitarre, Klavier und Oboe sowie Gesangseinlagen. Den Höhepunkt bildete das Ensemble um die Musikschullehrerinnen Renate Kronen, Violine, Sara Noordkamp, Cello, und Britta Kurek, Oboe. Einen richtigen „Rausschmeißer“ präsentierte Marie Driessen am Ende mit dem populären Song von Stevie Wonder „I wish“.

Alle waren sich einig: Die Musikschule bietet Vielseitigkeit — von Bach bis Beat.

Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gab es Geschenke. Die hatten sich die Schülerinnen und Schüler der Musikschule auch redlich verdient. Mitgewirkt haben: Aliya Akdogan, Maren Conrads, Alexander und Maria Driessen, Marie Franken, Lea Grothaus, Anna Jansen, Paulina Juroszek, Neo Klee, Romy Krings, Sonja Kunzendorf, Heidi und Lars Kurtok, Eva Lenzen, Julia, Joline Leska, Sophie und Tina Leupers, Maria und Franz Lind, Aynur, Melissa, Sabira und Zara Mioska, Lucy Morfeld, Laura Morschel, Matteusz Olschewski, Corinna Ophoven, Gisela Pfeiffer, Hannah Pöhlitz, Vincent Pracht, Milan Schaaf, Teresa Schmidt, Eni Scholz, Denis-Selin Pelit, Teresa Schmidt, Lea Ting, Kerstin Tylewski, Johannes Werden, Johannes Wieser, Robin Wlaterek, Nathalie Wnoroswski.

Mehr von Aachener Zeitung