Würselen-Bardenberg: Müll fängt Feuer: Feuerwehr löscht Garagenbrand

Würselen-Bardenberg: Müll fängt Feuer: Feuerwehr löscht Garagenbrand

Bei einem Einsatz in der Nacht zu Freitag musste die Feuerwehr im Würselener Stadtteil Bardenberg einen in Brand geratenen Haufen Unrat in einer Garage löschen.

Wie die Freiwillige Feuerwehr Bardenberg mitteilt, wurde den Wehrmännern der Brand in der Kremerstraße gegen 04.50 Uhr gemeldet — der Brandrauch war durch ein geöffnetes Fenster in das angrenzende Wohnhaus gezogen und hatte dort die Rauchwarnmelder aktiviert.

Unter Atemschutz konnten die Wehrmänner das Feuer löschen und das Brandgut ins Freie bringen. Foto: Feuerwehr

Als die Einsatzkräfte am Ort des Geschehens eintrafen, drang dichter Rauch aus dem hinteren Bereich der zweigeteilten Garage. Unter Atemschutz konnten die Wehrmänner das Feuer löschen und das Brandgut ins Freie bringen.

Durch kräftiges Lüften der Wohnräume verflüchtigte sich der Rauch in den Wohnräumen ohne weiteres Eingreifen. Verletzt wurde niemand, die Hausbewohner hatten sich bereits in Sicherheit gebracht. Nach rund einer Stunde war der Einsatz des ehrenamtlichen Löschzuges Bardenberg und der hauptamtlichen Wache beendet.

(red/fw)
Mehr von Aachener Zeitung