1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Müll bleibt bis zur Mähsaison am Straßenrand

Alsdorf : Müll bleibt bis zur Mähsaison am Straßenrand

Daran ist auch Orkan „Kyrill”, der vor drei Wochen über Deutschland hinwegfegte, nicht schuld: Am Kurt-Koblitz-Ring (B57) türmen sich bereits seit längerer Zeit achtlos aus dem Autofenster geworfene Lebensmittelverpackungen, mutwillig entsorgte Müllbeutel und diverse andere Hinterlassenschaften, die entweder in die graue oder gelbe Tonne gehören - keinesfalls aber in den Straßengraben oder auf den Mittelstreifen.

nA iedesm Bidl ridw ihcs nrtsshfeüe mi zräM atswe en.ädrn aLtu oGrerg aodh,U ecrSrphe sde frü edn atenltUhr ovn -aLedsn udn tssneßBurdnae ngesinduäzt abdreetenbsisL NWS,aentRrß. rwid edr lüMl in der eRelg minlea rop hrJa mnseailgetme - und wazr muz ginneB edr iaMäshnos im Mrzä doer rAil.p h„Mer tsi graunduf eernrsu npeesloelrn tonSitiau nhtic hr”mbaca. waZr klrnleootier ella iwze agTe eni rtetbMeraii iräeigßmtnuo ucah nde lemüretlvn natrbctistehecnSk ma ngb.Rztolii--utrKK teiZ zmu flnaukbeuA sde snaUtr ebeg se earb tn,chi e„s esi nedn, es aednthl chis um orßeg eGtendegäns oder ein otset reiT, sda dne ekeVhrr ”gfhed.äert 2600 aehnb eid iatierrtMbe nvo ß.aRNStrWne im keoNsidrr an dne 063 eleoinekatrßrmStn nviseluki iMmüleelnr fau ltkeäpzPrna 265 Tnneno lMlü gbeit.eits siDe beah eznut„tosksZa ovn nrdu 000.010 rEou vt”aeuhc,rrs os hdoU,a der nov erine ünß„imeg eacS”h sipcrht: Btsriee euzkr iZte ahcn nreie aäbukungionteSrs na nde rtnßaSe ehse es an nneamhc neletSl asft eedrwi os aus ewi rve.ohr sD„a its hesr .g”riraut