1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Motorradunfall: Gestürzt, geflohen und doch geschnappt

Herzogenrath : Motorradunfall: Gestürzt, geflohen und doch geschnappt

Erst dumm gefahren, dann auch noch dumm gelaufen: Ein dreister Motorradfahrer ist am Ostermontag aufgrund seiner riskanten Fahrweise gestürzt, daraufhin verletzt von der Unfallstelle geflohen - und anschließend doch noch von der Polizei geschnappt worden.

egueZn ocbahttebnee ned f,oaMhardtroerr erd gneeg .4215 Uhr uaf red easißtreBr in cghuRtin Alsdrof wkeeecrntesis unr uaf dem aneitdrrH hruf nud clihseicßhl setützr. ithciSlch ervlttez tlüchetef er shci in das otAu sinee etnnakenB udn beatsur tim imh .danov asD dseithgbecä aKdr eilß dre Uhaelfalfnrr zkücru.

eterieW ntEeglutnmri der enrhzifueennug leoebnPtimziea geernba eneni rtehcdaV genge neien 4-3 eägnirjh nanM aus rahSi,emmt rde chsi dfaurngu eirnse nVenguteezlr heiensiciclhwtzz ni ein ausnerakhnK beegneb tetha. Die zeloPii reeiteltmtl aeenfbsll, sdas dre nnaMne knneie hhnsieüreFcr tbeizts - dnu wndgeees edi ulhFct tnaar.t

ieD tnEgeiutlrnm hireuz alefnu ie.etwr