Nordkreis: Mitte August sollen die Bauarbeiten an der Prämienstraße beginnen

Nordkreis: Mitte August sollen die Bauarbeiten an der Prämienstraße beginnen

Verzögerung folgt auf Verzögerung folgt auf Verzögerung: An der Prämienstraße in Alsdorf hat sich immer noch nichts getan. Derweil erobert sich die Natur die Baugrube zurück. Vermarkter Ton Backes stellt nun aber in Aussicht, Mitte August mit den Tiefbauarbeiten beginnen zu wollen.

<

p class="text">

Vor rund 14 Tagen sei der Baustrom verlegt worden, das sei die letzte von mehreren Hürden gewesen. An den Planungen habe sich so manches verändert, unter anderem die Statik. Nichtsdestotrotz sei die Pflege-Etage verkauft, die Vermarktung der Appartements laufe weiter. Laut Backes bekommt der mehrteilige Komplex eine für Deutschland einzigartige Haustechnik. So könne über die Fußbodenheizung auch gekühlt werden. Gerüchteweise hieß es zeitweise, die Firma Plum, die in direkter Nähe einen Schrottplatz betreibt, würde die Wohngebäude auf der anderen Straßenseite möglicherweise veräußern. Dem ist aber nicht so.

(vm)
Mehr von Aachener Zeitung