1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Mit Waffe hantiert: Mann schießt sich in den Fuß

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : Mit Waffe hantiert: Mann schießt sich in den Fuß

Beim Hantieren mit einer Schusswaffe hat sich ein 48-jähriger Mann am Freitagabend in den Fuß geschossen. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der lfVorla neteeeigr hsci in miene Menfamraisleuhhi ni rde mhuetnrreaBl .Sartße

aNhc ennbaAg edr oiezlPi gzieet shic rde ä-hr8igJ4e ehsr enokvioaru.tp rE ntasd urent hfoAleslkunsoil und reegiwte ,sich sad teeVrsck dre afefW zneigeesb.urp eprSät seltlte isch andn esau,rh ssad re eekni iWtagguhnbcnffeere .aeßbs

eiD mnteBae afdnen die Wfafe odhcnen dun eltsentl esi .hiscer geeGn ihn wduer nie Searvthrrfnefa wnege isene sosretVße egnge das saWgeenffezt .ntetglieeei