1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Mit Stuhl, Sparschwein und Bierflasche Räuber in die Flucht geschlagen

Herzogenrath : Mit Stuhl, Sparschwein und Bierflasche Räuber in die Flucht geschlagen

Ein Kioskbesitzer in Herzogenrath hat am Donnerstagnachmittag einen Räuber aus seinem Laden verjagt, indem er ihn mit verschiedenen Gegenständen bewarf. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen auf den Täter.

chNa abengnA dre zliPieo ettha sredie ruzk rov 4.103 rhU end siKko na dre keßesrKatil rt.nebete Dre annM rfeotedr edi lAteeesltng rtnieh dem eesTrn mit rniee hnceluignesceihna hwsaufcfSes uaf, sad lBaergd aus der eKssa zeunuer.ehgsba

Die teaMitrriebin ütlethfce in niene namubNere dnu frie mu f.Hile oDtr hleit schi red sistzeiorbKke ,afu dre neine lhStu ifrgfre ndu nedesi ni cithgRnu des eätTrs del.ecshutre reD eeizgt cshi htzsuänc knnubteuiecrd und tredfoer tueern die baragsHeue des lerdsB.age

Asl red arhenbI andn jdehoc nhca menie hiesrScnpaw hacu chon eien lfBeicaresh anch emd uärbeR wa,fr vißleer serdei nde iskoK ndu clftüteeh ni ucinghRt Bsteßgar.ru

Dre tTeär war eawt 018, rMeet ßrgo dnu hsiewnzc 20 dun 25 harnJe lta. Er urtg niee ukdnle o,eHs einen wzchersna uKzepelnavuprol udn nei sraweszch Tuch rov med dMnu. eDi oiPzeil mnimt cidhhsilecean weHnsiei afu den Träte nutre 5310159/27-1704 doer 1442-759/702310 (eßalbuarh dre zeoür)Bti .tnegegne