Alsdorf: Mit glühenden Kohlen über Alsdorfs Weiher schippern

Alsdorf: Mit glühenden Kohlen über Alsdorfs Weiher schippern

Wenn es beim Grillen nicht schaukelt, macht es Micha Kreitz nur noch halb so viel Spaß. Dann vermisst er das Plätschern, die sanfte Bewegung. Brutzeln auf der Wiese war für ihn gestern - seit kurzem gart der 31-Jährige sein Fleisch am liebsten auf dem Wasser.

Grillboote haben es ihm angetan. Runde Kähne mit glühenden Kohlen in der Mitte. Die angesagten Partyboote schippern in Dubai, Ägypten und China über die Seen und jetzt auch über den Alsdorfer Weiher. Die weißen Boote mit den großen Sonnenschirmen sind echte Hingucker. So etwas hat der gemeine Tretbootfahrer auf dem Weiher noch nicht gesehen.

Oliver Bergrath hat die „BBQ”-Boote als neuer Pächter des Kahnweihers nach Alsdorf geholt. Auf dem Rursee hatte der 28-Jährige die beiden Boote im vergangenen Jahr getestet. „War eine enorme Resonanz. Das ist super für Leute, denen normales Grillen zu langweilig ist.”

Mehr von Aachener Zeitung