1. Lokales
  2. Nordkreis

Baesweiler: "Merry Christmaus" in Baesweiler

Baesweiler : "Merry Christmaus" in Baesweiler

Ja ist denn heut schon Weihnachten? Endlich wieder was Rundes in unserer immer kantiger werdenden Welt. Die Springmaus feiert 20 Jahre „Impro-Comedy”.

Damit die Springmaus jedoch nicht alleine um den gigantischen Kuchen mit den vielen Kerzen sitzen muss, kommen sie mit einem prallen neuen Jubiläumsprogramm auch nach Baesweiler.

Was für manche Geschenke-Terror zwischen Plätzchenwahnsinn und Familienalbtraum bedeutet, ist für die „Weihnachtsmäuse” immer eine ganz besondere Zeit. Dem festlichen Anlass entsprechend funkelt und glitzert „Merry Christmaus” auch besonders schön hell und bunt. Da werden liebevoll die Requisiten dekoriert. Die Pianomaus poliert vor jedem Auftritt ihr Tasteninstrument, und die Technikmaus hat immer ein paar Lichterketten mehr dabei.

Doch Vorsicht: Kleine gut gemeinte Seitenhiebe und Blutgrätschen in lieb gewonnene Weihnachtsbräuche sind auch diesmal inklusive - und volle Absicht. So geht es zu beim weihnachtlichen Spektakel mit den Springmäusen, dem Comedytheater aus Bonn.

Als Geschenke haben die Springmäuse ihre besten Christmaussketche und -improvisationen im Sack; es ist doch Weihnachten „Merry Christmaus” gibt es am Donnerstag, 18. Dezember, um 20 Uhr im Gymnasium Otto-Hahn-Straße. Karten sind im Vorverkauf für 20,10 Euro zu bekommen, auch in den Geschäftsstellen der „Nachrichten”.