Baesweiler/Herzogenrath: Mehrere Rollerbrände: Polizei sucht Zeugen

Baesweiler/Herzogenrath: Mehrere Rollerbrände: Polizei sucht Zeugen

Nach insgesamt fünf Brandstiftungen an Motorrollern in Baesweiler, Merkstein und Herzogenrath sucht die Polizei jetzt Zeugen. Die Straftaten fanden zwischen Mitte November und Anfang Januar, meist nachts, statt.

Ungewöhnlich ist, dass bei drei der fünf abgebrannten Roller die Besitzer nicht ermittelt werden konnten. Die Fahrzeuge sind offenbar kurz bevor sie abbrannten, verkauft worden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei allen Fällen um ein und denselben Täter handelt.

Die Brände ereigneten sich am 16.11. in Baesweiler auf dem Herzogenrather Weg, am 25.11. in der Comeniusstraße in Herzogenrath-Merkstein, am 27.12. in der Kirchrather Straße und am 3. Januar 2015 auf dem August-Schmidt-Platz in der Rodastadt.

Hinweise nimmt die Kripo in Herzogenrath unter der Telefonnummer 0241/957733501 oder 0241/957734210 entgegen.

Mehr von Aachener Zeitung