Herzogenrath: Mehr Plätze für Kinder unter drei

Herzogenrath: Mehr Plätze für Kinder unter drei

Ab August 2011 wird es in Herzogenrath mehr Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren geben. Das hat der Stadtrat einstimmig beschlossen.

Neben einer vierten Gruppe in der städtischen Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt” hat eine bauliche Erweiterung an dieser Stelle auch das Ziel, die vier Gruppen integrativ, also auch für behinderte Kinder, zu öffnen.

Im „Roda-Kindertreff” wird eine Gruppe von der Gruppenform I in die Gruppenform II (unterschiedliche Altersstaffelung) umgewandelt. In der Kindertagesstätte Mariä Himmelfahrt wird die zweite Gruppe von Gruppenform III in I umgewandelt. Außerdem soll hier durch Anbau eine neue Gruppe der Gruppenform I realisiert werden.

Mehr von Aachener Zeitung