Würselen: Martin-Luther-King-Straße komplett gesperrt

Würselen: Martin-Luther-King-Straße komplett gesperrt

Wegen umfangreicher Tiefbauarbeiten wird es bis zum Frühjahr 2012 auf der Martin-Luther-King-Straße Verkehrsbeeinträchtigungen geben. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.

Aufgrund der bereits begonnenen Sanierung von verschiedenen Versorgungsleitungen muss die Martin-Luther-King-Straße ab der Einmündung Kerzeleyweg bis zur Einmündung Buchenstraße für den fließenden Verkehr zur Tageszeit komplett gesperrt werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Stadtverwaltung bittet ortskundige Verkehrsteilnehmer, den gesperrten Bereich zu umfahren.