1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Markt-Ausbau wird weiter geplant

Würselen : Markt-Ausbau wird weiter geplant

Der Bauausschuss hat die detailliertere Ausarbeitung des von den Stadtplanern Reicher & Haase erstellten Vorentwurfs für die Umgestaltung des Marktes beschlossen.

Die Pläne sollen mit den Anliegern abgestimmt werden. FDP-Mann Hans Carduck verweigerte die Zustimmung. Die Liberalen seien zwar nicht grundsätzlich gegen den Markt-Umbau, lehnten den Ausbau mit dem vorgestellten „Schnickschnack” aber ab. Gemeint sind Wasserlauf und Stadtdach.

CDU, UWG, SPD und Grüne sprachen sich für den Ausbau einer 6,5 Meter breiten Fahrbahn aus, die es erlaubt, einen Zweirichtungsverkehr über den Markt zu führen. Während Union und Grüne für eine Einbahnregelung plädierten, forderte die SPD einen Zweirichtungsverkehr.

Bei der UWG gingen auch in dieser Frage die Meinungen auseinander. Wie sich der CDU-Koalitionspartner in Sachen „Weißhaldenpark” positionieren wird, ist ebenfalls noch unklar.